Neustadt Ostsee mit den Ostseebädern Pelzerhaken und Rettin

Veranstaltung 

Opa warrt verköfft. Theater in der Stadt
Titel:
Opa warrt verköfft. Theater in der Stadt
Wann:
26.10.2012 - 26.10.2012 20.00 h
Wo:
Jacob Linau Realschule - Neustadt
Kategorie:
Kulturell

Beschreibung

Theatersool an de Jacob-Lienau-School, Niestadt in Holsteen
„Opa warrt verköfft“
Kummedie vun Franz Streicher
Mit dorbi sünd: Beate Kiupel, Edda Loges, Frank Gruppe, Robert Eder
un dat Ensemble vun dat Ohnsorg-Theater ut Hamborg
To´n Inhalt:
Opa, dat ole Sluusohr, speelt giern unklook.
He versteiht dat, sien Mitminschen
op de Palm to bring´n. Buur Hannes, Opas
Swiegersöhn, hett to Tiet grote Geldsorgen.
Wenn sien Söhn Schorsch de Plünnen
mit Eva, de Dochter vun den rieken Buurn
Fiesebarg tohoopsmeet, weer dat de
Noothölp.
Fiesebarg kunn dat blots Recht ween, wull
he sik doch ohnehin giern den Kuhlnampschen
Besitz ünner´n Nagel rieten. Man
blots Schorsch will ni den Hof dörch een
Hochtiet mit een Fru, de he gornich kennt,
retten.
Üm sien Teel liekers kloor to krieg´n, grippt
Fiesebarg to ´n anner Middel.
He makt den arglosen Hannes een eenmaliges
Anbottt: Ut purer Minschenfründlichkeet
will he em den unbequemen Olen
afköpen. So weer Hannes op een Slag sien
Geldsorgen un den verschrobenen Opa
los. De drifft den Verkoopspries sogar noch
sülven in de Hööchde – un höllt Intog op
den Fiesebarg’schen Hoff.
Schorsch will sik nu de Eva sülvst ankieken.
As Knecht tarnt lött he sik op den Hoff vun
ehren Vadder anstellen - un verkiekt sik op
de Steed in de junge Fru. Man blots -
Fiesebarg will ni so´n Arbeitskraft as Swiegersöhn.
Doch Opa, dat Sluusohr, hölpt
mit List dat Glück op de Sprüng.
Ji künnt ju op een sünnerlich vergnögten
Theateravend freien.

Veranstaltungsort Notice: Trying to get property of non-object in /home/www/doc/19566/neustadt-ostsee.de/www/components/com_eventlist/views/details/tmpl/default.php on line 145

Location:
Jacob Linau Realschule   -   Website
Straße:
Schulstraße 2
PLZ:
23730
Stadt:
Neustadt
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Land:
D

Beschreibung

Über das "Theater in der Stadt"
Die Veranstaltung "Theater in der Stadt wurde 1974 ins Leben gerufen und wird seitdem vom KulturService der Stadt Neustadt in Holstein organisiert. Zwischen 9 und 12 Veranstaltungen werden pro Spielzeit angeboten. Die Spielzeit des "Theaters in der Stadt" beginnt im September und endet im April. In den Theatersaal (Aula an der Jacob-Lienau-Schule) haben 481 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz und ausreichend Parkplätze sind vorhanden. Die Aufführungen orientieren sich an dem Konzept des Theaters in der Stadt, das aus dem gelben Abo (Volkstheater), dem grünen Abo (Schauspiel) und dem roten Abo (Komödie) besteht. Im Mai beginnt der Abo-Verkauf und ab Juli sind die Karten für die Veranstaltungen auch im Einzelverkauf erhältlich. Die Preise liegen zwischen 21,00 € und 27,00 €. Bei der Buchung eines 3er-Tickets spart man pro Platz 4,00 € insgesamt also 12,00 €. Vor jeder Theaterveranstaltung gibt es eine Abendkasse eine Stunde vor der Veranstaltung. Ansprechpartner der Veranstaltung "Theater in der Stadt" ist Gabriele Nellies, die unter 04561/ 619 321 oder persönlich im Rathaus (Zimmer 16) erreichbar ist.

Suche

Hawaii an der Ostsee 

 ferienhaus typ a 1

mehr Infos

Ferienhäuser in Neustadt

Ferienhäuser in Pelzerhaken, Ferienpark am Waldrand online buchen

Strandhäuser am Leuchtturm in Pelzerhaken, direkt am Osteestrand


mehr Ferienhäuser ...

Hotels in Neustadt

wallburg

Verbringen Sie Ihre Ferien im Neustädter Stadthotel Holländersruh

Zentrale Lage in Neustadt - das Hotel Baltic

mehr Hotels ...