Neustadt Ostsee mit den Ostseebädern Pelzerhaken und Rettin

Veranstaltung 

Wenn die Hand nicht mehr greifen kann
Titel:
Wenn die Hand nicht mehr greifen kann
Wann:
31.01.2013 19.30 h
Wo:
AMEOS Klinik - Neustadt
Kategorie:
Sonstiges

Beschreibung

Wenn die Hand nicht mehr greifen und fühlen kann
Im Rahmen ihrer Vortragsreihe „GesundheitsGespräche“ lädt die Schön Klinik Neustadt am Donnerstag kommender Woche (31. Januar) zu einem Vortrag unter dem Titel „Wenn die Hand nicht mehr greifen und fühlen kann – Behandlung von Erkrankungen und Verletzungsfolgen der Hand“ ein. Professor Josef Hoch, Chefarzt der Klinik für Hand-, Brust-, Plastische und Ästhetische Chirurgie, sowie Dr. Holger Giritsch werden zu diesem Thema informieren und anschließend für individuelle Fragen der Besucher zur Verfügung stehen.

Die Hand des Menschen ist nicht nur eine Greifvorrichtung, sondern sie stellt ein hochentwickeltes Werkzeug dar, mit dem der Mensch für seinen eigenen Körper sorgen und die Umwelt „behandeln“ kann. Außerdem dient sie als hochempfindliches Tastorgan. Erst bei Ausfällen wird bewusst, wie wertvoll die Funktionen ihrer 27 Knochen und 40 Muskeln und wie komplex ihre anatomischen Strukturen sind. Für die Behandlung dieser Gliedmaßen gibt es die Handchirurgen als Spezialisten, die aufgrund ihrer fachärztlichen Weiterbildung und Erfahrung kompetent die richtige Diagnose stellen und die notwendige Therapie vorschlagen können.

Die häufigsten Hand-Probleme
Häufige Erkrankungen kommen durch Verschleiß der Gelenke, durch Nervenengpässe, durch Sehnenscheidenentzündungen oder Knoten- und Strangbildungen in der Hohlhand und den Fingern zustande. Dabei spürt man lediglich, dass bestimmte Bewegungen nicht mehr durchgeführt werden können, an bestimmten Stellen Schmerzen auftreten oder sich Gefühlsstörungen bemerkbar machen. Spätestens jetzt sollte ein Handchirurg aufgesucht werden.
Die bei weitem häufigste Erkrankung ist das Karpaltunnelsyndrom. Hier kommt es in Folge einer Sehnenschwellung zu einer Einengung des Mittelnervens (Nervus medianus) im Karpaltunnel mit nächtlichen Schmerzen, Ausschütteln der Hand, Kribbeln und Taubheitsgefühlen (im Daumen, Zeige-, Mittel- und Ringfinger) bis hin zu einer Daumenmuskelschwäche. Eine weitere häufige Handerkrankung ist der „Springfinger“, bei dem es sich um eine Einengung der Beugesehnen durch ein queres Band am Anfang der Sehnenscheide (A1-Ringband) handelt, oder die Arthrose bzw. der Gelenkverschleiß im Bereich der Fingergelenke oder des Daumensattelgelenkes.

Neben der Diagnostik werden die beiden Referenten im Rahmen des GesundheitsGespräches auch moderne operative  Behandlungsmöglichkeiten (unter ambulanten oder stationären Bedingungen) einschließlich der speziellen Nachsorge vorstellen.

Veranstaltungsort ist die Schön Klinik Neustadt, Am Kiebitzberg 10, in 23730 Neustadt in Holstein. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Parkgebühren werden erstattet. Außerdem sind alle Besucher zu einem kleinen gesunden Snack eingeladen. Das „GesundheitsGespräch“ beginnt um 19.30 Uhr im großen Konferenzraum.

Veranstaltungsort Notice: Trying to get property of non-object in /home/www/doc/19566/neustadt-ostsee.de/www/components/com_eventlist/views/details/tmpl/default.php on line 145

Location:
AMEOS Klinik   -   Website
Straße:
Wiesenhof
PLZ:
23730
Stadt:
Neustadt
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Land:
D

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar

Suche

Hawaii an der Ostsee 

 ferienhaus typ a 1

mehr Infos

Ferienhäuser in Neustadt

Ferienhäuser in Pelzerhaken, Ferienpark am Waldrand online buchen

Strandhäuser am Leuchtturm in Pelzerhaken, direkt am Osteestrand


mehr Ferienhäuser ...

Hotels in Neustadt

wallburg

Verbringen Sie Ihre Ferien im Neustädter Stadthotel Holländersruh

Zentrale Lage in Neustadt - das Hotel Baltic

mehr Hotels ...